Nationalfahnen

Nationalfahnen, oder auch Nationalflaggen genannt, sind der Stolz der meisten Länder. Schließlich handelt es sich bei ihnen um ganz besondere Fahnen. Die Nationalfarben symbolisieren die Geschichte eines Landes, sie stehen für all das, was erreicht, vielleicht erkämpft worden ist. Sicher, für manche Länder sind sie bedeutsamer, für andere weniger wichtig. Nichtsdestotrotz verkörpern Nationalfahnen viele Eigenschaften eines Landes, seiner Menschen und seiner Geschichte.

Und wenn im Fußballstadion vor einem Länderspiel die Hymne erklingt und die Fanfahne auf dem Rasen ausgebreitet wird, bekommt sogar der eine oder andere knallharte Fußballprofi schon einmal feuchte Augen.

Nationalfahnen-02

Nationalfahnen der Erde

Auf jedem Kontinent gibt es sie, die Nationalfahnen. Aber die afrikanischen Fahnen gehören wahrscheinlich zu den schönsten und farbenfrohsten Fahnen. Die schönste Nationalfahne des ganzen Kontinentes lässt sich sicherlich nicht ausmachen, aber zu den ansprechendsten gehören bestimmt die Fahnen aus dem Senegal, Tansania, Äthiopien oder Togo. Die Afrikaner zeichnen sich im wesentlichen dadurch aus, dass Ihre Nationalfahnen mir viel Farbe und schönen Symbolen arbeiten. Für den Fahnendruck waren diese Faktoren in den Anfangszeiten übrigens ziemlich große Herausforderungen. Inzwischen ist das längst nicht mehr so. Heutzutage lassen sich jedes Motiv, jede Farbe und jedes Symbol problemlos auf eine Fahne drucken. Hochwertige Druckverfahren und ausgezeichnete Tinten sowie beste Verarbeitung und Materialien sorgen stets dafür, dass eine Nationalfahne genau so wirkt, wie sie wirken soll. Niemand will schließlich, dass die eigene Nationalfahne nicht authentisch wirkt. Dafür ist sie zu wichtig. Das gilt natürlich auch für die Deutschlandfahne.
Nationalfahne DeutschlandDie Afrikaner sind natürlich nicht die einzigen, die schönen Nationalfahnen haben. Auch in Asien, Amerika, Australien und natürlich in Europa sind einzigartig schöne Nationalfahnen zu finden. Die Fidschi-Insel beispielsweise bestechen durch einen hellen Blauton, der unbedingt Wiedererkennungswert hat. Das leuchtende Grün und die große Symbolik der brasilianischen Nationalfahne sind schon als Klassiker zu bezeichnen. Die Europäer verzaubern ganz sicher am stärksten mit der englischen Nationalfahne und die Amerikaner mit der US-Fahne. Allerdings lohnt ein Blick etwas weiter nach oben ins Land. Denn die Kanadier haben eine Fahne, die besonders edel wirkt. Schauen Sie sich einmal die Fahne Kanada Royal an. Dieses Modell stellt viele Nationalfahnen in den Schatten, denn sie wirkt außergewöhnlich nobel.

Nationalfahnen: riesengroß und als Bonsai-Modelle

Ein Blick auf die Orte, wo Weltpolitik gemacht wird, demonstriert eindrucksvoll, was für unglaubliche Ausmaße Nationalfahnen haben können. Wenn sie nach Brüssel reisen oder sich einmal vor das Weiße Haus stellen, werden Sie sehen, dass Größe dort wirklich wörtlich genommen wird. Die dort im Wind wehenden Nationalfahnen sind von ungeheuren Ausmaßen und noch in sehr großer Entfernung leicht zu erkennen. Aber es gibt natürlich auch das genaue Gegenstück zu diesen Prunkstücken, wie man sie schon fast nennen kann. Sie können Nationalfahnen auch auf Tischgröße bekommen, die Sie zu Feierlichkeiten verwenden können. Oder denken Sie nur an die kommende Fußball Europameisterschaft in Frankreich. Wer damals ein kluger Geschäftsmann war, erkannte rechtzeitig eine interessante Tendenz. Und deckte sich mit reichlich Autofahnen ein, die wochenlang durch das Land gefahren wurden. Die Geschäfte liefen prächtig damals mit diesen „Bonsai-Nationalfahnen“. Es kommt also eben doch nicht immer auf die Größe an.

Werbefahnen der besonderen Art

Mit den klassischen Werbefahnen hat die Nationalfahne zwar nur bedingt etwas zu tun. Aber Gemeinsamkeiten gibt es dennoch. Denn sowohl die Werbefahne als auch die Nationalfahne senden eine Botschaft aus. Während die Werbefahne aussagt „Seht her, was ich für Euch habe!“, lautet die Kernbotschaft der Nationalfahne eher „Seht her, was ich für Euch bin!“. Es mag also stimmen, dass die Aufgabe von Werbung nicht mit der Bedeutung einer Nationalfahne zu vergleichen ist, die ein ganzes Land widerspiegelt. In einem aber sind die beiden Modelle sich eben doch einig: Beide haben etwas zu sagen. Beide verwenden dafür Farben und Symbole. Und auch das verfolgt einen Zweck, der beiden Fahnenarten gemein ist: Sie wollen Aufmerksamkeit. Und meistens bekommen sie diese auch. Mit Fug und Recht.

© 2008−2017 Fahne & Flagge ist Bestandteil der Allesdrucker GmbH nach oben
Allesdrucker GmbH